Soziale Betreuung – abwechslungsreich und individuell

Das Wohnen in einem Alten- und Pflegeheim ist geprägt von vielen sozialen Kontakten und einer Tagesstruktur, die an den uns anvertrauten Menschen ausgerichtet ist. Vielfältige, individuelle Tagesangebote sorgen für Abwechslung, Spaß und geselliges Beisammensein. Ob Bewegungsübungen, Gesellschaftsspiele, gemeinsames Singen, Kochen und Backen oder an der Biografie orientierte Beschäftigung -  es ist für jeden etwas dabei. Auch Bewohner, die nicht mehr mobil sind, werden stets in die Angebote eingebunden.

Kinder und Jugendliche der umliegenden Schulen, Kindergärten und Kirchengemeinden kommen seit vielen Jahren in unser Haus. Ein generationsübergreifendes Projekt sind die Bastelmäuse, welche uns zweimal im Jahr besuchen und die Bewohner zum kreativen Gestalten animieren. Einladungen zum Frühstück in die Kindergärten oder zur Theatergeneralprobe der Heimatfreunde und der Grundschule Malberg werden gerne angenommen.

Seit April 2018 haben unsere Bewohner die Möglichkeit täglich an unserem Frühstücksbuffet und am Abendbuffet von 17:30 bis 19:00 Uhr in unserem 2018 erbauten Mehrzweckraum teilzunehmen. Hier bieten wir unseren Bewohnern ein reichhaltiges Frühstück bzw. Abendessen mit einer großen Vielfalt.

Eine Übersicht der wöchentlichen Angebote finden Sie an den Infowänden der Wohnbereiche und dem Eingangsbereich, sowie am Eingang zum Mehrzweckraum.

Kontakt

Adresse

Alten- und Pflegeheim St. Vinzenzhaus Gebhardshain

Betzdorfer Straße 6-8
57580 Gebhardshain
Telefon02747 9126-0
Telefax02747 9126-129

Ansprechpartner

Markus Hahmann

Heimleitung

""